Graupner Siegrid 1956 von Werner Fischer

Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner
Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner DSCN3665 Graupner Siegrid 1956 Schiffsmodell, mit Mahagonifurnier aufgehübscht, von Fischer Werner, Kempten.

Hinweis:
Alle Bilder, Texte und sonstigen Inhalte auf dieser Website unterliegen dem Copyright von K. Chmiel bzw. dem jeweiligen Autor und dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung von K. Chmiel bzw. des jeweiligen Autoren gewerblich oder kommerziell genutzt oder anderweitig veröffentlicht oder verbreitet werden. Dies gilt auch bei vollständiger Zitierung der Quelle des jeweiligen Bildes, Textes oder sonstigen Inhalts.

Gerne stelle ich Ihnen Bilder, die dem Copyright von K. Chmiel unterliegen, in originaler Auflösung auf Anfrage zur Verfügung.
Bilder, die nicht dem Copyright von K. Chmiel unterliegen, können nur von den jeweiligen Fotografen bereitgestellt werden.

Anfragen richten Sie bitte an folgende Emailadresse: fotoseite@chmiel.de


Gastfotos von Werner Fischer

Diese Fotos wurden von Hr. Werner Fischer aus Kempten bereitgestellt.

Danke für den Beitrag.

Graupner Siegrid 1956


Graupner Siegrid 1956
Ein richtig nettes handiches Schiffsmodell, 10 Jahre lang bei Fa. Graupner im Angebot. Das Kajüt-Motorboot Siegrid wird als schmuckes, seetüchtiges Boot in Linden/Balsaholz- Bauweise angeboten. Länge 480mm, Breite 115mm, Antrieb Elektromotor "Standard". Hier sprach man noch von Werkstoffpackung.

Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner
Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner DSCN3663 Graupner Siegrid 1956 Schiffsmodell, abweichend zum Original kpl. in Sperrholz, von Fischer Werner, Kempten.

Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner
Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner DSCN3664 Graupner Siegrid 1956 Schiffsmodell, mit Kunstharzlack und Pinsel lackiert, von Fischer Werner, Kempten.



Die im Karton beiliegenden Holzteile waren nur so weit möglich bedruckt und mußten selbst ausgesägt werden. So weit ich informiert bin bestanden die Spanten aus Lindenholzbrettchen, Rumpfbeplankung und Aufbauten aus Balsaholz, das Deck Birkensperrholz. Für einen problemlosen Zugang zum Innenraum konnte der Aufbau komplett abgenommen werden und somit war der Motor und die beiden Batterien problemlos erreichbar. Wie in der Zeit üblich wurde auch hier der Distler Motor mit einer kleinen Ø2mm Wellenanlage und einem Ø30mm Propeller verbaut. Zum Ein- und Ausschalten vom Motor war auf dem hinteren Aufbau ein damals üblicher Druckschalter einer Nachttischlampe vorgesehen.


Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner
Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner DSCN3665 Graupner Siegrid 1956 Schiffsmodell, mit Mahagonifurnier aufgehübscht, von Fischer Werner, Kempten.

Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner
Graupner Siegrid 1956, by Fischer Werner DSCN3668 Graupner Siegrid 1956 Schiffsmodell, Distler Motor und Stabbatterien, von Fischer Werner, Kempten.



Auch bei diesem Modell für meine Sammlung war mir eine stabile, langlebige und preiswerte Ausführung wichtiger wie ein Modell aus einem Baukasten. Somit wieder nicht an der Festigkeit gespart und alles in Sperrholz gebaut. Was soll ich sagen, das Boot ist richtig seetüchtig, mit dem Motor und 2 neuen Battetien recht flott unterwegs. Das Wort Fernsteuerung kannten im Jahr 1956 die wenigsten Modellbauer und so bleibt auch meine Siegrid in Freifahrmodell, das Ruder mittels Rändelmutter klemmbar und somit stufenlos einstellbar für jede Kreisfahrt. Welch ein Luxus.


Danke an Hr. Werner Fischer für den Beitrag.