Riva Aquarama 1990 von Werner Fischer

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4004 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, der viel zu große Propeller vom Goldschmiedemeister dient nur zur Dekoration, von Fischer Werner, Kempten.

Hinweis:
Alle Bilder, Texte und sonstigen Inhalte auf dieser Website unterliegen dem Copyright von K. Chmiel bzw. dem jeweiligen Autor und dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung von K. Chmiel bzw. des jeweiligen Autoren gewerblich oder kommerziell genutzt oder anderweitig veröffentlicht oder verbreitet werden. Dies gilt auch bei vollständiger Zitierung der Quelle des jeweiligen Bildes, Textes oder sonstigen Inhalts.

Gerne stelle ich Ihnen Bilder, die dem Copyright von K. Chmiel unterliegen, in originaler Auflösung auf Anfrage zur Verfügung.
Bilder, die nicht dem Copyright von K. Chmiel unterliegen, können nur von den jeweiligen Fotografen bereitgestellt werden.

Anfragen richten Sie bitte an folgende Emailadresse: fotoseite@chmiel.de


Gastfotos von Werner Fischer

Diese Fotos wurden von Hr. Werner Fischer aus Kempten bereitgestellt.

Danke für den Beitrag.

Riva Aquarama 1990 von Hr. Werner Fischer


Riva Aquarama 1990
Ein Mahagoniboot Modell? Eine Riva Aquarama suchen sie? Kein Problem. Im bekannten Auktionshaus gibt es die Dinger wie Sand am Meer. Hersteller aus Vietnam haben zwischenzeitlich mit den Dingern den Markt so zugeworfen daß sich kaum noch jemand die Arbeit machen wird solch ein Boot selbst herzustellen. So ganz nebenbei sind auch die Preise auch völlig am Boden. Gut, mir ist sehr wohl der Name Kiade bekannt und welche Qualität dahinter steckt. Hier geht es aber um mein Modell und das Jahr 1990! Nach meinem nicht ganz so glücklichen ersten Versuch eine Aquarama zu bauen (siehe nächstes Album) entschloß ich mich aus den gemachten Fehlern zu lernen und die Sache diesmal besser zu machen. Die Beschaffung der Unterlagen. Dank Ernst Bernd Bahn erhielt ich eine Riva Preisliste mit gezeichneter Seiten- und D'raufsicht. Dazu noch die Maße für Länge und Breite. Zu wenig für ein ordentliches Modell, also wurde der nächste Jahresurlaub in Südtirol geplant mit einem Abstecher zum Gardasee. Nach viel hin und her gelang es mir in einem Bootsservice eine Aquarama anzuschauen und einen 36 Bilder Film zu verknipsen....

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4000 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, im Maßstab 1:10 kompletter Eigenbau nach Fotos, von Fischer Werner, Kempten.

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4004 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, der viel zu große Propeller vom Goldschmiedemeister dient nur zur Dekoration, von Fischer Werner, Kempten.

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4009 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, die Holzoberflächen sind mit einem guten Pinsel gestrichen worden, von Fischer Werner, Kempten.

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4012 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, das Deck besteht aus Mahagoni und Ahornleisten 4mm stark, von Fischer Werner, Kempten.



Ziemlich generft von der ganzen Aktion (soll hier nicht weiter breitgetreten werden) verbrachten wir dann anschließen unseren Resturlaub im Schwarzwald. Der Bau vom Modell. Wie Üblich auf einem Spantengerippe, zuerst mit Balsaholz, einem Gewebe und anschließend mit ausgesuchtem Mahagoni und selbst gesägten Leisten beplankt. Die Leisten sind mit 3mm relativ dick, was, wie ich später lernte nicht nur Vorteile hat. Das Deck mit 4mm starken und 4,45mm breiten Leisten wurde in den Zwischenräumen mit Ahornleisten 4mm hoch und 0,55mm breit ausgelegt. So etwas ist möglich, setzt aber die entsprechende Ausrüstung voraus. Als kraftvoller Antrieb war von vornherein abweichend zum Original nur ein Motor geplant. Ich hatte in erster Linie vor, mir ein nettes Fahrmodell zu basteln. Um das Drehmoment vom Motor auszugleichen wurde das Heck im Unterwasserschiff entsprechend, aber kaum sichtbar geändert...


Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4015 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, alle Beschläge sind aus Messing hergestellt und selbst vernickelt worden, von Fischer Werner, Kempten.

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4017 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, ein handliches Modell im Maßstab 1:10, von Fischer Werner, Kempten.

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4019 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, die Amaturen wurden beim Original abfotografiert, verkleinert und eingesetzt, von Fischer Werner, Kempten.

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4021 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, alles wurde so gut wie möglich von Fotos abgenommen, von Fischer Werner, Kempten.




Die ersten Fahrversuche waren dann aber doch ernüchternd. Es gibt nur zwei Fahrzustände. Langsam dahindümpelnd oder Vollgas. Alles andere ist nur eine häßliche Wasserschlacht. Siehe auch diverse Videos im Internet eingestellt. Das Boot nahm langsam Formen an, nach etwa zehn Lagen Lack war die Oberfläche brauchbar, irgendwann mal ausgehärtet und konnte geschliffen und poliert werden. Alle Beschläge sind selbst hergestellt und vernickelt worden. Ein ordentlicher Bootsständer und die mit der Laubsäge ausgesägten Schriftzüge aus Metall rundeten die Sache ab. Nach mehreren Testfahrten ohne Publikum nahm ich mit dem Boot an einem Powerboottreffen in Heilbronn teil. Hier auf einer Staustufe im Neckar mit Schiffshebewerk und regem Verkehr bestand auch die Möglichkeit zur Geschwindigkeitsmessung mittels Radarpistole. Laut einer Formel zur Umrechnung von Geschwindigkeit in den Maßstab wurde meine Annahme bezüglich Fahrbild bestätigt, es passte in etwa...


Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4023 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, hier unter dem Amaturenbrett befand sich der Motor Ultra 1200, von Fischer Werner, Kempten.

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4026 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, einst als Fahrmodell gebaut und von daher gut zugänglich, von Fischer Werner, Kempten.

Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten
Riva Aquarama 1990 von Fischer Werner Kempten DSCN4027 Riva Aquarama 1990 Schiffsmodell, einer der beiden gegenläufigen Propeller von Goldschmiedemeister Wiessala, von Fischer Werner, Kempten




Ständig in Sorge das Modell könnte infolge einer Störung vom Funkverkehr oder Kollision mit einem anderen Teilnehmer beschädigt und zerstört werden, oder gar untergehen beendete ich bereits nach kurzer Fahrzeit dieses zweifelhafte Vergnügen wieder. Bereits vor Ort baute ich den Motor und die Fernsteuerung aus und sorgte dafür daß meine Riva nie meht das Wasser sieht. Anschließend wurde die eine Wellenanlage ausgebaut, zwei neue Anlagen wie im Original eingebaut, das Unterwasserschiff neu lackiert und nach etwa 12 Monaten Lieferzeit erhielt ich vom Goldschmiedemeister Wiessala das passende paar Schiffsschrauben. Der Bootsständer bekam einen massiven Sockel, und allas zusammen steht nun gut geschützt unter einer Glasvitrine auf dem Sideboard.



Danke an Hr. Werner Fischer für den Beitrag.