Engel Admiral 1970 von Werner Fischer

Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten
Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten DSCN1571 Engel Admiral 1970 Schiffsmodell mit 1 Meter Länge und ca. 2kg Zuladung für damals ein ordentlicher Brocken, von Fischer Werner Kempten.

Hinweis:
Alle Bilder, Texte und sonstigen Inhalte auf dieser Website unterliegen dem Copyright von K. Chmiel bzw. dem jeweiligen Autor und dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung von K. Chmiel bzw. des jeweiligen Autoren gewerblich oder kommerziell genutzt oder anderweitig veröffentlicht oder verbreitet werden. Dies gilt auch bei vollständiger Zitierung der Quelle des jeweiligen Bildes, Textes oder sonstigen Inhalts.

Gerne stelle ich Ihnen Bilder, die dem Copyright von K. Chmiel unterliegen, in originaler Auflösung auf Anfrage zur Verfügung.
Bilder, die nicht dem Copyright von K. Chmiel unterliegen, können nur von den jeweiligen Fotografen bereitgestellt werden.

Anfragen richten Sie bitte an folgende Emailadresse: fotoseite@chmiel.de


Gastfotos von Werner Fischer

Diese Fotos wurden von Hr. Werner Fischer aus Kempten bereitgestellt.

Danke für den Beitrag.

Engel Admiral 1970


Engel Admiral 1970
bereits ganz zu Anfang meiner Leidenschaft für den Schiffsmodellbau bin ich irgendwie an einen Katalog der Fa. Engel aus dem Jahr 1970 gekommen. Alle Seiten natürlich noch in schwarz weiß, dafür aber keine gemalten Bildchen sondern Fotos von den richtigen Modellen. Auf einer Doppelseite gab es da ein richtiges Trio bestehend aus Kadett, Vedette und Admiral. Auffällig war bei allen drei Modellen der recht eigenwillige Bug. Die Vermutung lag nahe daß es sich beim Zeichner der drei Boote um die selbe Person handelte und der Rumpf nur in drei verschiedenen Größen zum Einsatz kam. Eigentlich unnötig zu erwähnen daß alle drei Modelle vollständig aus Holz hergestellt wurden. Die Rümpfe auf Spanten gebaut und leider mit preiswertem Abachi Furnier beplankt. Wie sich später herausstellte stammten die Bausätze alle von der Fa. DMI aus Dänemark. Damals als Jugendlicher erschien mir die Kadett zu klein, die Vedette wollte mir nicht gefallen aber die Admiral wäre mein Ding gewesen. Keine Chance für mich seinerzeit an einen Bausatz oder wenigstens an einen Plan zu kommen. Also mußte ich eben mit der ähnlichen Robbe Albatros vorlieb nehmen...

Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten
Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten DSCN1570 Engel Admiral 1970 Schiffsmodell in Holz Bauweise auf Spanten mit Abachi Furnier beplankt, von Fischer Werner Kempten.

Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten
Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten DSCN1571 Engel Admiral 1970 Schiffsmodell mit 1 Meter Länge und ca. 2kg Zuladung für damals ein ordentlicher Brocken, von Fischer Werner Kempten.

Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten
Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten DSCN1572 Engel Admiral 1970 Schiffsmodell im Zustand wie 2013 im Auktionshaus ersteigert noch vor der Aufarbeitung, von Fischer Werner Kempten.



Aus heutiger Sicht ein guter Kompromiß und immer noch ein schönes Modell (siehe auch hierauf der Fotoseite). Lange hat mich die Admiral verfolgt, war irgendwie nie aus dem Kopf zu bringen und nie habe ich ein Modell zu Gesicht bekommen. So um das Jahr 2005 besuchte ich die Messe Modellbau Bodensee und traf am Stand der Isar Piraten einen guten Bekannten und Schiffsmodell Kollegen aus Weilheim. Er, Experte für Modell Verbrennermotoren baut auch wunderschöne Holzboote mit Dampf oder Verbrennerantrieb. Wie wir bereits so einige Zeit am Fachsimpeln sind spreche ich ihn darauf an ob er sich noch an die Admiral von Engel erinnern kann. Er beginnt zu schmunzeln, berichtet daß er einen Bausatz vom Flohmarkt mitgebracht hätte und ich seit gut 1/2 Stunde vor dem fertigen Modell stehen würde. Welch eine Schande, ein halbes Leben lang davon geträumt und nun nicht mal bemerkt. Allerdings, obwohl nach Plan und aus dem Bausatz gebaut hatte ich das Modell irgendwie anders in Erinnerung. Das Ding hier direkt vor mir war zwar top gebaut, die Oberflächen vom Lackierer gespritzt und in einem sehr gepflegten Zustand. Was mich aber arg irritierte waren die ganzen Maßstabsfehler. Obwohl mir der Erbauer versicherte alle Teile dem noch verschlossenen Satz entnommen zu haben empfand ich die Reling als zu nieder, die Türe zu klein, die Frontfenster dagegen zu groß, Steuerrad und ........ ...


Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten
Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten DSCN1573 Engel Admiral 1970 Schiffsmodell, wichtig war für mich nur, daß alle Teile aus einem Bausatz stammen, von Fischer Werner Kempten.

Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten
Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten DSCN1574 Engel Admiral 1970 Schiffsmodell, die Beschlage sind weitgehend komplett und liegen innen im Rumpf, von Fischer Werner Kempten.



Das Modell selbst gefiel mir schon wegen der Größe und dem schnittigen Knickspant Rumpf aus Holz. Nachdem dann bei uns erst 2011 das Internet im Haus war konnte die Fahndung nach einem passenden Modell im Auktionshaus losgehen. Aber kaum steht in der Überschrift Rarität Engel Amiral und vielleicht noch von ca.1970 wird für die mieseste Gurke noch richtig Geld bezahlt. Ich frage mich nur was die Leute mit dem Zeug vorhaben. Jeder jammert daß er keine Zeit mehr fürs Hobby hat und nach geraumer Zeit wird alles wieder verscherbelt. Doch irgendwann war es dann so weit. Unter Antiquitäten stand ein Modellbau Schiff ohne Namen, keine Ahnung von wem und wie alt aus einem Nachlass zu verkaufen. Ein realistischer Startpreis, niemanden außer mich hat's interessiert. Also 3.2.1.... ...


Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten
Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten DSCN1575 Engel Admiral 1970 Schiffsmodell, die Eigenbau Fernsteueranlage ist es auf jeden Fall wert genauer anzusehen, von Fischer Werner Kempten.

Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten
Engel Admiral 1970 von Fischer Werner Kempten DSCN1576 Engel Admiral 1970 Schiffsmodell, wenn möglich werde ich versuchen die Steuerung wieder flott zu bekommen, von Fischer Werner Kempten.



Das hier vorgestellte Modell kam ordentlich verpackt, mit einer abweichenden aber in etwa stimmigen Reling, einem zur Zeit damals passenden Motor und zu meiner Freude mit einer selbst gebastelten Fernsteueranlage. Da hat sich damals jemand richtig viel Mühe gegeben. Wenn ich es richtig sehe wurden die Graupner Grundig Empfänger Bausteine ohne Quarz mit Kanal 1-6 aus dem Gehäuse entnommen, zusammengesteckt und als Einheit in einer durchsichtigen Dose verbaut. Die Buchsen sind auf jeden Fall in Form, Abstand und Lage identisch. Was aber erstaunt sind die selbst gebaute Rudermaschine und noch mehr der Umpolschalter mit Drehzahlregler für den Fahrmotor. Wenn das Boot dann eines Tages restauriert ist habe ich mir fest vorgenommen diese Funktionen wieder zu aktivieren und über Kabel fernbedient zu steuern. Doch bis dahin stehen noch ein paar andere Projekte auf dem Plan. Danke für das Interesse und vielleicht interessieren auch meine anderen Modelle.



Danke an Hr. Werner Fischer für den Beitrag.